Sodbrennen

Hallo ~

Ich dachte mir, ich schreibe mal wieder über mein lieblings Thema: Sodbrennen.
Erst dachte ich, es wäre eeeendlich geschafft und vorbei… das leidige Thema Sodbrennen. Aber nööö. mein kleines Monsterchen scheint sich nicht in das Becken senken zu wollen um Mami noch etwas zu ärgern. Nun sind mir am Wochenende die Rennie Tabletten ausgegangen und wir mussten neues Zeug besorgen. Sowas wie Milch, Senf, süße Äpfel und co. habe ich ja bereits alles getestet und absolut NICHTS schlug an… deswegen hatte ich mir mal aus Jucks und Empfehlung Rennie gekauft gehabt. Vom Geschmeckt her waren sie etwas scharf aber sehr schön erfrischend wegen der Minze. Gestern haben wir mal S.O.S Sodbrennen-Blocker gekauft mit einem Preis von knapp 4€.

Als ich dann Abends im Bett lag und innerlich scheinbar wieder am verbrennen war, stopfte ich mir eine Tablette in den Mund: Salzig. Drauf rumgekauft fühlte sich die Konsistenz sehr… sehr eklig an. Es war wie durchgekautes Laub, leicht knisternt und sehr schlammig, klebte leider auch an den Zähnen. Ich musste direkt was nachtrinken. Das Problem hatte ich bei den Rennie Tabletten nicht, diese würde ich, zum trotz ihres stolzen Preises von 6€, doch noch bevorzugen …
Letzten Endes bleibt noch zu sagen, dass die S.O.S Tabletten bei mir auch nicht wirklich lange anhielten, man aber auch 2 Stunden warten soll bevor man sich die nächste hinter wirft. Ich bin also mehr als nur unzufrieden, werde sie aber dennoch aufbrauchen. Man hat ja auch keine Lust Geld aus dem Fenster zu werfen 🙂 und vielleicht sind die ja auch nur bei mir so doof.

Schöne Woche!

  • |
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.